Schwimmen - besonders gesundheitsfördernd

Die Abteilung Schwimmen wurde 1952 vom Sportfreund Fitz Konrad gegründet. Um ihn und die Sportfreunde Horst Groh, Henning Schuster, Detlef Davids, Joachim Aust, Jens-Uwe Franz und andere fanden sich schwimmbegeisterte Berliner, Jungen und Mädchen, im ehemaligen Dynamo-Sportforum zusammen, um in dieser Sportart zu trainieren.

Foto

Während vor 1989 das Training vor allem auf die Wettkämpfe und Betriebsmeisterschaften ausgerichtet war und in den Anfangsjahren auch eine Wasserballmannschaft auf sich aufmerksam machte konzentrieren sich die Sportfreunde heute besonders auf den Freizeit- und Erholungssport. Diese Art Sport zu treiben wird von vielen Sportfreunden in allen Altersklassen sehr gern und in letzter Zeit mit steigender Tendenz angenommen. Auch Kinder trainieren bei unserer Abteilung unter der Anleitung von Jens-Uwe Franz und Henning Schuster. Die regelmäßig Teilnahme von z.Zt. meist 15 Kindern zeigt uns, dass es ihnen offenbar viel Spaß macht. Leider ist damit auch die obere Grenze dieser Kindergruppe erreicht, denn unsere Wasserfläche erlaubt keine Vergrößerung.
Die Abteilung wird seit vielen Jahren von Joachim Aust geleitet, Detlef Davids ist für die Finanzen verantwortlich, J.-U. Franz kümmert sich um die Kinderarbeit, H. Schuster ist Präsidiumsmitglied und stellv. Abteilungsleiter.

Unser Vereinssponsor der Minute